Elektroauto zu Hause laden: passende TCS-Ladestation kaufen

Einführungspreis
Einführungspreis


Welche E-Autos können mit der TCS-Ladestation geladen werden?

Jedes in der Schweiz zugelassene Elektrofahrzeug mit Stecker Typ 1 oder Typ 2 kann mit der entsprechenden TCS Ladestation aufgeladen werden. Am weitesten verbreitet sind Fahrzeuge mit einem Stecker Typ 2. Dank dem „plug&play“ Konzept der TCS Ladestationen, muss bei einem Fahrzeugwechsel von hybrid zu vollelektrisch oder von einem Fahrzeug mit Stecker Typ 1 zu Typ 2 nur die Ladestation und nicht die gesamte Installation neu gekauft werden. Sie sparen damit Kosten.

Die sichere Lösung ist eine Heimladestation, die Sie beim TCS kaufen können. Mit dem Kauf verbunden ist die Montage sowie eine Schulung durch den TCS Patrouilleur. Bei Defekt ersetzen wir die Heimladestation innerhalb weniger Stunden und Sie bleiben jederzeit mobil.

 
 
Die richtige TCS Ladestation für jeden Autotyp

Für Plug-in-Hybrid elektrische Fahrzeuge (PHEV)

Für alle Plug-in-Hybride: 3,7 kW Ladestation für Plug-in-Hybride. Die kompakte Ladestation für maximale Sicherheit und Komfort dank integriertem Kabel.

Elektrische Anschlüsse:

Autoseitig: Ladekabel mit Typ 1 und Typ 2 Stecker
Netzseitig: Leistungskabel mit CEE-Stecker

Technische Spezifikationen:

Ladeleistung: 3,7 kW (16 A, 1-phasig)
Gewicht: ca. 2 kg
Masse (H x B x T): 19 x 17,9 x 9 cm
Standby-Verbrauch: ca. 1 W
Robustes Gehäuse, auch für den Aussenbereich
Farbige LED-Statusanzeige

Für Plug-in-Hybrid elektrische Fahrzeuge (PHEV)

Für alle Plug-in-Hybride: 3,7 kW Ladestation für Plug-in-Hybride. Die kompakte Ladestation für maximale Sicherheit und Komfort dank integriertem Kabel.

Elektrische Anschlüsse:

Autoseitig: Ladekabel mit Typ 1 und Typ 2 Stecker
Netzseitig: Leistungskabel mit CEE-Stecker

Technische Spezifikationen:

Ladeleistung: 3,7 kW (16 A, 1-phasig)
Gewicht: ca. 2 kg
Masse (H x B x T): 19 x 17,9 x 9 cm
Standby-Verbrauch: ca. 1 W
Robustes Gehäuse, auch für den Aussenbereich
Farbige LED-Statusanzeige

Ladekabel für rein elektrische Autos

Batterie für rein elektrische Fahrzeuge (BEV)

Für BEV mit Typ 2 Steckdose: 11 kW Ladestation für reine Elektroautos. Für maximale Sicherheit mit eingebauter DC-Fehlerstromerkennung und Komfort dank integriertem Kabel.

Elektrische Anschlüsse: 

Autoseitig: Ladekabel mit Typ 2 Stecker
Netzseitig: Leistungskabel mit CEE-Stecker

Technische Spezifikationen:

Ladeleistung: 11 kW (16 A, 3-phasig)
Gewicht: ca. 4 kg
Masse (H x B x T): 37 x 24 x 13 cm
Für Innen- und Aussenbereich
3-fache Schutzschaltung und DC-Fehlerstromerkennung
Integrierter MID-Zähler und LED-Statusanzeige
Standby-Verbrauch: ca. 3,5 – 3,8 W
Statisches Lastmanagement für den Betrieb mehrerer Ladestationen optional verfügbar

Ladekabel für rein elektrische Autos

Batterie für rein elektrische Fahrzeuge (BEV)

Für BEV mit Typ 2 Steckdose: 11 kW Ladestation für reine Elektroautos. Für maximale Sicherheit mit eingebauter DC-Fehlerstromerkennung und Komfort dank integriertem Kabel.

Elektrische Anschlüsse: 

Autoseitig: Ladekabel mit Typ 2 Stecker
Netzseitig: Leistungskabel mit CEE-Stecker

Technische Spezifikationen:

Ladeleistung: 11 kW (16 A, 3-phasig)
Gewicht: ca. 4 kg
Masse (H x B x T): 37 x 24 x 13 cm
Für Innen- und Aussenbereich
3-fache Schutzschaltung und DC-Fehlerstromerkennung
Integrierter MID-Zähler und LED-Statusanzeige
Standby-Verbrauch: ca. 3,5 – 3,8 W
Statisches Lastmanagement für den Betrieb mehrerer Ladestationen optional verfügbar

Batterie elektrische Fahrzeuge (BEV) im halbprivaten Bereich

Batterie elektrische Fahrzeuge (BEV) für den halbprivaten Bereich

Für BEV mit Typ 1 und Typ 2 Steckdose und Einsatz in halböffentlichen Bereichen wie z.B. vor Restaurants, Geschäften und Parkgaragen. 11 kW Ladestation mit Steckdose und Farbbildschirm für das Laden sämtlicher Elektrofahrzeuge (BEV). Zum Laden wird das im Auto mitgeführte Kabel verwendet. Zugangs- und Zahlungssystem inkl. Reservationsmöglichkeit sind als Option mit der swisscharge SIM Karte erhältlich – der Endpreis wird vom Ladestationsbesitzer bestimmt.

Elektrische Anschlüsse:

Autoseitig: Ladekabel mit Typ 2 Stecker
Netzseitig: Leistungskabel mit CEE-Stecker

Technische Spezifikationen:

Ladeleistung: 11 kW (16 A, 3-phasig)
Gewicht: ca. 4 kg
Masse (H x B x T): 37 x 24 x 13 cm
Personalisierbares farbiges TFT-Display
Für den Innen- und Aussenbereich
3-fache Schutzschaltung und DC-Fehlstromerkennung
Integriertes GSM-Modul zur Anbindung an das Backend-System
Integrierter MID-Zähler und RFID-Kartenleser
Standby-Verbrauch: ca. 3,9 – 4,1 W
Statisches Lastmanagement für den Betrieb mehrerer Ladestationen optional
Integrierter MID-Zähler und Status-LEDs

Batterie elektrische Fahrzeuge (BEV) im halbprivaten Bereich

Batterie elektrische Fahrzeuge (BEV) für den halbprivaten Bereich

Für BEV mit Typ 1 und Typ 2 Steckdose und Einsatz in halböffentlichen Bereichen wie z.B. vor Restaurants, Geschäften und Parkgaragen. 11 kW Ladestation mit Steckdose und Farbbildschirm für das Laden sämtlicher Elektrofahrzeuge (BEV). Zum Laden wird das im Auto mitgeführte Kabel verwendet. Zugangs- und Zahlungssystem inkl. Reservationsmöglichkeit sind als Option mit der swisscharge SIM Karte erhältlich – der Endpreis wird vom Ladestationsbesitzer bestimmt.

Elektrische Anschlüsse:

Autoseitig: Ladekabel mit Typ 2 Stecker
Netzseitig: Leistungskabel mit CEE-Stecker

Technische Spezifikationen:

Ladeleistung: 11 kW (16 A, 3-phasig)
Gewicht: ca. 4 kg
Masse (H x B x T): 37 x 24 x 13 cm
Personalisierbares farbiges TFT-Display
Für den Innen- und Aussenbereich
3-fache Schutzschaltung und DC-Fehlstromerkennung
Integriertes GSM-Modul zur Anbindung an das Backend-System
Integrierter MID-Zähler und RFID-Kartenleser
Standby-Verbrauch: ca. 3,9 – 4,1 W
Statisches Lastmanagement für den Betrieb mehrerer Ladestationen optional
Integrierter MID-Zähler und Status-LEDs

 
 
Montageservice und Information
Die elektrische Installation erfolgt über unsere Partner Helion, die Montage und Instruktion durch unseren bewährten TCS Patrouilleur.
Schutz vor Ausfall
Sollte an der Ladestation ein Defekt auftreten, bringt der TCS Patrouilleur innerhalb von 6 Arbeitsstunden kostenlos eine Ersatzladestation vorbei. Sie bleiben mobil.
Plug&Play spart Kosten
Beim Wechsel des Fahrzeuges von hybrid zu vollelektrisch muss nur die Ladestation, nicht aber die gesamte Installation ausgetauscht werden.
 
 
Die Vorteile einer TCS Ladestation für Ihr Elektroauto
Komfort und Beratung
Komfort und Beratung

An Ladestationen im privaten Umfeld ist das Ladekabel bereits angebracht. Das Hervornehmen eines zusätzlichen Ladekabels entfällt, der Ladevorgang kann sofort gestartet werden. Bei speziellen Situationen wie z.B. Einstellhallen oder Stockwerkeigentum besuchen Sie unsere ausgewiesenen Experten und beraten Sie individuell vor Ort.

Inklusive Pannenhilfe
Inklusive Pannenhilfe

Mit der TCS Heimladestation erhalten sie die bewährte TCS Pannenhilfe: Kann das Fahrzeug nicht geladen werden, kommt der TCS-Patrouilleur bei Ihnen zu Hause vorbei und bringt bei Bedarf innerhalb von 6 Stunden eine Ersatzladestation mit.

Tiefe Gesamtkosten
Tiefe Gesamtkosten

Um die TCS Heimladestation zu montieren, wird nur eine gängige CEE-Steckdose benötigt, die oftmals schon vorhanden ist. Dadurch entfallen die teuren Installationskosten, und die Zusatzkosten bei Umzug oder beim Wechsel von PHEV zu BEV.

Mehr Sicherheit
Mehr Sicherheit

Die Ladestation verfügt über eine integrierte DC-Fehlerstromerkennung und garantiert die Prüfung der Erdverbindung bevor der Strom fliesst. Funkenerosionen und Überhitzungen wie beim Laden an der herkömmlichen Haushaltssteckdose werden damit verhindert, das Laden ist sicher.

Schnelles Laden eines E-Autos
Schnelles Laden eines E-Autos

Über eine Haushaltssteckdose kann mit maximal 8 Ampere geladen werden. Das im Fahrzeug mitgeführte Notladekabel reduziert dies häufig sogar auf 1,8 kW. Eine Heimladestation lädt Ihr Fahrzeug mit der optimalen Leistung, die in der Regel höher bei 3,7 kW oder 11 kW liegt.

Häufige Fragen
Welche Installation ist notwendig?

 Sie benötigen in unmittelbarer Nähe Ihres Parkplatzes / in Ihrer Garage eine CEE-Steckdose. Aus der TCS-Autosuche ist ersichtlich, wo an Ihrem Fahrzeug der Anschluss ist.

Ich habe noch keine CEE-Steckdose bei meinem Parkplatz / in meiner Garage

Als Kunde haben Sie die Möglichkeit, bei der Bestellung gleichzeitig auch die elektrische Installation (CEE-Steckdose) durch einen Partner des TCS installieren zu lassen oder den Elektriker ihres Vertrauens damit zu beauftragen. Die Montage der TCS Heimladestation durch den TCS-Patrouilleur erfolgt im Anschluss an die Arbeiten des Elektrikers.

Anleitung zur Installation von CEE-Steckdosen

Anleitung zur Installation von CEE-Steckdosen
Welcher Elektroinstallateur kann den CEE Stecker installieren?

Jeder ausgebildete und konzessionierte Elektroinstallateur kann die Installation der CEE-Steckdose übernehmen. Auf Anfrage stellen wir gerne zusätzliche Installationsunterlagen zur Verfügung.

Anleitung zur Installation von CEE-Steckdosen
Wozu braucht es die Montage durch den TCS Patrouilleur?

Der TCS Patrouilleur bringt Ihnen am vereinbarten Termin die Ladestation nach Hause und übernimmt die Wandmontage. Zudem beantwortet er Ihre Fragen und führt Sie in das Laden ihres Fahrzeuges ein.

Mein Elektrofahrzeug lädt nicht
Als TCS-Mitglied können Sie uns bei Ladeproblemen rund um die Uhr unter 0800 201 201 erreichen. Ladeprobleme können am Fahrzeug, bei der Hausinstallation oder bei der Ladestation liegen. Sollte das Problem beim Fahrzeug oder der Ladestation liegen, kommt die TCS Patrouille vorbei.
ab CHF 900.-

Sie sind auf der Suche nach der passenden Ladestation?

Wir zeigen Ihnen unverbindlich auf, welches die richtige Ladestation für Sie ist und was sie kostet.

Wozu braucht es eine Heimladestation?

Es ist eine weit verbreitete Meinung, dass man sein Elektrofahrzeug an einer normalen Haushaltssteckdose aufladen kann. Ein Elektroauto zuhause ohne Ladestation aufzuladen kann jedoch die Haushaltssteckdose schädigen. Herkömmliche Steckdosen können zwar maximal-Stromstärken aushalten, sind aber nicht dazu ausgelegt, über mehrere Stunden unter Volllast Strom abzugeben.

Vorgehen beim Kauf einer TCS Heimladestation

Konfigurieren Sie Ihre Heimladestation und erhalten Sie eine unverbindliche Preisberechnung der zu Ihrem Elektroauto passenden Ladestation. 

Sie können dann die TCS Heimladestation online oder auch in einer der TCS Kontaktstelle vor Ort bestellen. Folgende Kontaktstellen haben die Heimladestation im Angebot:

Wichtig: Sie benötigen für den Anschluss der TCS Heimladestation eine dreiphasige CEE Steckdose in der Nähe des Parkplatzes. Bitte teilen Sie uns bei der Bestellung der TCS Heimladestation mit, ob bereits eine solche CEE Steckdose installiert ist.

Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookTwitter

Weitere Themen rund um das Laden von Elektroautos

Newsletter
Social Media
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.